Bankeinweihung

Wanderverein Limestreter spendet Bank an die Gemeinde Limeshain

Der Wanderverein Limestreter hat,  nach der im Jahr 2011 gespendeten Bank nun die die zweite Bank, die wiederum durch den Wanderverein gesponsert wurde,  an die Gemeinde Limeshain übergeben. In Anwesenheit von Bürgermeister Ludwig wurde die Bank am 27. Oktober 2016 mit einem Glas Sekt eingeweiht. Es hatten sich mehrere Vereinsmitglieder am Waldrand bei den Mammutbäumen eingefunden. Ebenfalls anwesend waren das Ehepaar Raab aus Limeshain, die sich, als sie von dem Vorhaben eine Bank in dieser Region aufzustellen erfuhren, spontan mit einer Geldspende an der Bank beteiligten. Stellt es doch eine Bereicherung des Spazierweges durch den Rommelhäuser Wald dar, der von vielen Bürgern genutzt wird. Der Bürgermeister betonte die Bedeutung des Waldes als Naherholungsgebiet und bedankte sich bei den Limestretern für die Unterstützung.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Bankbesetzung                                                                                

 

 

 

 

 

 

 

  • Bank bei den Mammutbäumen

Artikel: Gimplinger
Fotorechte: Berg